TuS Zeven e.V. Bogensport

Aktuelles


Absage - Corona beendet Liga- und Meisterschaftssaison

Gleich zwei coronabedingte Absagen bedeuten für die Zevener Bogenschützen das frühe Ende der Liga- und Meisterschaftssaison in der Halle. Die Landesverbandsmeisterschaft Halle, die an diesem Wochenende in Tarmstedt stattfinden sollte, wurde von den Veranstaltern zum Wochenbeginn wegen der sprunghaft gestiegenen Coronazahlen abgesagt. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) hätten hier eigentlich an den Start gehen sollen. Am Mittwoch folgte dann die Absage des 4. Wettkamptages der Landesverbandsliga, die für den 05.02.2022 in Zeven geplant war. Da bereits die beiden vorherigen Wettkampftage abgesagt werden mussten und nun auch schon vorzeitig klar war, dass es zum Ende der Saison keine Auf- und Abstiegswettkämpfe geben würde, machte es für die Verantwortlichen keinen Sinn mehr, die Verbandsliga in dieser Saison weiterzuführen. Sofern in der nächsten Hallensaison eine Verbandsliga stattfinden kann, wird die Mannschaft mit Thomas Kaufmann, Axel von Bursy und Yannick Kamin wieder in der Verbandsliga des Nord-Westdeutschen Schützenbundes am Start sein.

Pressebericht


Thomas Kaufmann und Jens Thieme qualifizieren sich für die Landesverbandsmeisterschaft Halle

Wie üblich kurz vor Weihnachten erreichte die Zevener Bogenschützen die frohe Kunde, dass zwei Bogenschützen aus ihren Reihen am 23. Januar 2022 bei der Landesverbandsmeisterschaft Halle in Tarmstedt am Start sein werden. Thomas Kaufmann (Herren Recurvebogen) und Jens Thieme (Herren Compoundbogen) haben sich mit ihren guten Ergebnissen bei der Bezirksmeisterschaft für die Teilnahme qualifiziert.

Pressebericht 

 

TuS Zeven e.V. Abteilung Bogensport | info@tuszeven-bogensport.de